transistor substitution help needed! Thanks - diyAudio
Go Back   Home > Forums > Design & Build > Parts

Parts Where to get, and how to make the best bits. PCB's, caps, transformers, etc.

Please consider donating to help us continue to serve you.

Ads on/off / Custom Title / More PMs / More album space / Advanced printing & mass image saving
Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10th March 2007, 03:39 PM   #1
diyAudio Member
 
crippledchicken's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: south east mo.
Default transistor substitution help needed! Thanks

2SA1249/2SC3117 and 2SC3421/2SA1358 are the transistors i was thinking of trying to interchange. the first pair came out of my 240 watt parts express sub amp which is the amp i'm trying to repair. the second pair, came out of my old rythmik audio 250 watt sub amp. i think, these are being used for drivers. i have looked at some of the data sheets for these but,i just don't feel comfortable enough to make a decision since i don't fully, understand the info on the data sheets. Thanks very much for any help!
  Reply With Quote
Old 11th March 2007, 10:33 PM   #2
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
2 SA 1249 :TV-NF-E, 180/160V, 1,5A, 10W, 120MHz
2SB649
2SC3117: TV-NF-E, 180/160V, 1,5A, 10W, 120MHz
2SD669
2SC3421: NF/HF/S-L, 120/120V, 1A, 10W, 120MHz
2SC3621, 2SD1684
2SA1358: NF-L, 120V, 1A, 10W, 120MHz
2SB1144, (2SA1178, 2SA1184, 2SA1220(A))
but better to take originals, search (google) may help
matti
  Reply With Quote
Old 12th March 2007, 12:20 AM   #3
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
"transistors i was thinking of trying to interchange".. whats this,
you should test your transistors before buying new ones. Something difficult to write in english, have you ever tested the transistors B-C-E for shortcut. I could try to explain this, I would like to write in German because technical things are difficult to translate. Or write the failure and I say what to do. matti
  Reply With Quote
Old 13th March 2007, 02:28 PM   #4
diyAudio Member
 
Join Date: Feb 2007
Location: neustadt
Default b941

hallo matti6,

...excuse to all but its easier to discribe in nativelanguge...

du scheinst dich mit transistoren auszukennen... ich suche nen teil das beschriftet ist mit B941 in nem 3 pin to-220 gehäuse.

Ist das teil gleich einem 2s b941 ?
gegen welches complemente teil könnte ich den b941 austauschen?

Danke schon vorab....
  Reply With Quote
Old 13th March 2007, 07:50 PM   #5
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
2 SB 941(A) Silizium-PNP-Transistor
=2SB929(A): NF/S-L, 80V, 3A, 35W, 30MHz
ähnlich: BDT 32F, 2SA1635, 2SB1017, 2SB1335
Gehäuseform kann abweichen mfG matti
  Reply With Quote
Old 13th March 2007, 08:02 PM   #6
diyAudio Member
 
Join Date: Feb 2007
Location: neustadt
Default b941

hallo matti6,

kann ich annehmen , das der b941 ein 2sb941 ist und.....compatibel ist zu.....?


Bitte um Antwort....
gruß
  Reply With Quote
Old 13th March 2007, 10:53 PM   #7
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
Die kleineren japanischen Transistoren sind nur mit A..., B...,C...
beschriftet, sind aber alles 2SA,2SB,2SC.
Ich nehme mal an das Teil ist ein Treiber einer Endstufe und somit
ein Transistor. Die Austauschbarkeit ist so eine Sache.
Manche Transistoren sind so ausgefallen daß es keinen Ersatz gibt. Beim Verstärker ist es auch eine Frage der Qualität (und der Optik falls es stört z. B. neue Löcher zu bohren oder die Beine über Kreuz zu legen). Woher soll man die Stromverstärkung wissen wenn das Original defekt ist ? Vielleicht von 2. Endstufe ausmessen. Habe aber soweit gute Erfahrungen gemacht wenn mindestens Belastbarkeit, Typ und Einsatzzweck stimmen. Die Qualität des Verstärkers könnte man wohl messen, wenn man die nötige Ausstattung hat. Eine Suche bei Google kann auch zu einem Lieferanten führen, reichelt.de, segor.de. Oder in einer Werkstatt fragen, die kriegen fast alles (aswo) wenn man doch das Originalteil braucht. matti
  Reply With Quote
Old 13th March 2007, 11:03 PM   #8
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
Hab mal bei segor.de nachgesehen, die bieten sowas an für 80 Cent, wenn man in Berlin abholt, sonst heftig Transportkosten.
Hoffe das hat geholfen, matti.
  Reply With Quote
Old 15th March 2007, 07:31 PM   #9
diyAudio Member
 
Join Date: Feb 2007
Location: neustadt
Default b941

Hallo matti6,

vielen Dank für deine Hilfe, damit sollte es mir möglich sein ein adequaten Ersatz für den
b941 zu beschaffen. Das Teil sitzt übrigens im Leistugsbereitstellungsbereich eines Equilizers in der
Nähe von 15voltspannungsregulatorn 7815 und 7915 die einfacher zu identifizieren waren,
diese sind auch auf heatsinks montiert im Gegensatz zu dem b941! Nach den Spuren auf
diesen Bauteilen und in deren Umgebung, werden diese Bauteile gut warm....ich denke ich sollte dem b941-Ersatz
auch nen Kühlkörper spendieren....
Das Gerät lieferte auf einmal nur eine sehr geringe Ausgangsleistung.
Ich hoffe das Gerät wieder zu adequater Mitarbeit bewegen zu können....;-)

Ich hab mal bei dir geschaut, was du gerade noch so bearbeitest; der stk4141 sieht nicht mehr sehr vertrauenswürdig aus.....

Aus was fürm Gerät stammt das Teil?

nochmals vielen Dank für deine Hilfe ;-))
  Reply With Quote
Old 17th March 2007, 12:33 AM   #10
matti6 is offline matti6  Germany
diyAudio Member
 
Join Date: Mar 2007
Das war in einem Verstärker JVC AX-111XBK.
Hat nur 25 Watt Sinus angegeben, an sich gute Parameter und mehr Power als irgendeine billig-Endstufe mit gewünschten 500 Watt. Und gut angepasst Verstärkung / Rauschen. Für Wohnzimmer ausreichend. Was für eine Frechheit so ein Ersatzteil nachgebaut zu verkaufen mit anderer Schaltungstechnik. JVC hat andere Widerstände / Kondensatoren als in der Standartbeschaltung vom Original, deshalb ein Klirrfaktor von schätzungsweise 50%. Die verkaufen scheinbar nur solche nachgebauten Mistdinger, deshalb der Versuch den Original-IC zu reparieren. Neue Transistoren sind schon drauf, Thema Ersatz: BD 201 war die Wahl, wenn fertig und funktioniert kommt noch ein Foto. mfG Matti
  Reply With Quote

Reply


Hide this!Advertise here!
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Transistor sub help needed Geek Parts 25 8th December 2007 04:14 PM
Transistor Substitution hewlew1 Solid State 82 4th September 2007 02:49 AM
Output transistor substitution XEAGLEKEEPER Solid State 2 4th December 2006 12:42 AM
Transistor specialist needed portlandlay Pass Labs 18 28th November 2005 10:51 PM
low noise transistor needed Ricren Parts 15 16th November 2004 12:40 PM


New To Site? Need Help?

All times are GMT. The time now is 05:38 AM.


vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
Copyright ©1999-2014 diyAudio

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2